Ferryt Provisionen

Ferryt Provisionen ist ein flexibles Tool zur Abrechnung von Provisionen und Boni für ein Vertriebsnetz mit verschiedenen Betriebsmodellen. Provisionen können sowohl für das eigene Vertriebsnetz, für ein Netz mit (Netz-)Partnern und Einzelpartnern als auch für den Online-Vertrieb berechnet werden. Der Geschäftsprozess und die Berechnungsalgorithmen können individuell konfiguriert werden, je nach den Eigenheiten der jeweiligen Organisation.

Siehe die Modulanwendung

Anwendung

Provisionsberechnung und Zugang zu Informationen
Provisionsberechnung und Zugang zu Informationen

Ferryt ermöglicht die Modellierung der Vertriebsnetzstruktur. Die Rolle und Position jeder Person in der Netzwerkstruktur Ihrer Organisation oder der eines Partners kann die Höhe der erhaltenen Provision beeinflussen.

Darüber hinaus kann die Provision für den Verkauf von Einheiten von Personen auf verschiedenen Ebenen der Struktur erhalten werden, je nach der verwendeten Berechnungsformel. Jede am Verkauf beteiligte Person kann jederzeit ihre aktuellen Provisionen/Boni und die Informationen über die Berechnungsformel einsehen.

Berechnung der einzelnen Verkaufsmodelle
Berechnung der einzelnen Verkaufsmodelle

Das Modul ermöglicht die Vereinheitlichung und Zentralisierung der Berechnung von Provisionen und Boni sowie die Abrechnung jedes Vertriebsmodells, einschließlich:

  • Ihr eigenes Vertriebsnetz
  • Netzwerkpartner
  • individuelle Partner
  • Online-Verkauf
  • Portale

Abrechnungsmethoden und Abrechnungsregeln
Abrechnungsmethoden und Abrechnungsregeln

Die Abrechnung von Provisionen/Boni kann in Abhängigkeit von den Verkaufsparametern und den angenommenen Kriterien erfolgen, einschließlich:

  • dem Produkt
  • Verkaufsvolumen
  • der Stellung des Verkäufers in der Organisationsstruktur
  • historische Daten in Bezug auf Verkäufe
  • Verkaufsleistung im Vergleich zum Plan

Die Provisionsmodelle können von den Verkaufsleitern selbst entwickelt und geändert werden, je nach der geltenden Politik und dem Ausbau des jeweiligen Vertriebsnetzes.

Ausgewählte Funktionen des Moduls

  • Vorbereitung und Import der Organisationsstruktur eines Vertriebsnetzes
  • Gestaltung der Regeln für die Provisionsabrechnung
  • Abrechnungssimulationen auf Basis von Testdaten
  • Berechnung nach dem definierten Modell
  • Automatische Berechnung von Boni und Provisionen
  • Vorschau auf den aktuellen Stand der angefallenen Provisionen/Boni
  • Annahme der angefallenen Vergütungen
  • Übergabe der Daten an externe Systeme
  • Reporting der Berechnungsergebnisse
  • Vorhersage von Margen und Verkaufsleistung mit Boni
  • Möglichkeit zur Berechnung zusätzlicher Indikatoren
  • Speicherung historischer Daten
  • Zugang zu Informationen über Ihre eigenen Provisionen/Boni
  • Bearbeitung von Beschwerden
  • Aufbereitung der Daten für die Rechnungsstellung

Kontaktiere uns