Kostenkalkulation

Die Anwendung des Moduls Kostenkalkulation ermöglicht, die Rentabilität der hergestellten Produkte und erbrachten Dienstleistungen zu bestimmen. Die berechneten Indikatoren liegen der Preisgestaltung für die angebotenen Waren und Dienstleistungen zugrunde.

Dank einer präzisen Kalkulation der anfallenden Kosten ist es möglich, Ausgaben und Kosten effektiv zu kontrollieren und zu reduzieren. Die Einführung eines Standards für automatische Berechnungen gewährleistet ein korrektes und gültiges Ergebnis der Analysen.

Siehe die Anwendung des Moduls

Anwendung

Komplexe Kostenkalkulation
Komplexe Kostenkalkulation

Die Kostenkalkulation ist oft Teil einer größeren Implementierung, die sich z. B. auf Rentabilitätsmanagement, Benchmarking, Vertriebs- oder Produktionscontrolling bezieht. Die ABC-Kalkulation ist eine Berechnungsmethode, mit der es möglich ist, die Kosten exakt den Prozessen und Maßnahmen zuzuordnen, die in einem Unternehmen durchgeführt werden.

Es liefert präzise Informationen über eine Vielzahl von Kosten, z. B. für die Herstellung von Produkten, den Vertrieb und die Kundenbetreuung. Die Definition der richtigen Algorithmen und die korrekte Zuordnung der Kosten ermöglichen, dieselben Kosten gleichzeitig für die Betriebs- und die Finanzbuchhaltung zu verwenden.

Kalkulation einer Vielzahl von Kosten
Kalkulation einer Vielzahl von Kosten

Das Modul ermöglicht unter anderem die folgenden Berechnungen:

  • Produktionskosten pro Einheit
  • Kundenbetreuungskosten pro Einheit
  • Technische Kosten pro Einheit
  • Gesamte Herstellungskosten
  • Kosten der verkauften Waren

Ausgewählte Funktionen des Moduls

  • Definition der Produktrentabilität
  • Bewertung von Sachgütern des Umlaufvermögens
  • Analyse von Querschnittsdaten mit der Möglichkeit, Details zu verfolgen
  • Vergleich von Kostenschwankungen im Zeitablauf
  • Analyse von Trends und Abweichungen
  • Grafische Darstellung der Ergebnisse

Kontaktiere uns