Zirkulation von Korrespondenz

Möchten Sie eingehende und ausgehende Dokumente in Ihrer Organisation effizient registrieren und verarbeiten?

Benötigen Sie ein Werkzeug, um den Prozess der Aufteilung der Korrespondenz in Kategorien zu verbessern und sie mit den Dokumenten in Ihrem Unternehmen in Umlauf zu bringen?

Entscheiden Sie sich für die Implementierung des Moduls „Korrespondenzumlauf”, um die Sicherheit Ihrer Dokumente zu verbessern und gleichzeitig den Umgang mit ihnen vollständig zu kontrollieren. Es wird sich positiv auf die Qualität der Kundenbetreuung auswirken.

Sehen Sie sich die Anwendung des Moduls

Dank der Korrespondenz-Zirkulation

  • werden Sie Ihre Dokumente in dem Moment elektronisch ablegen, in dem Sie sie erhalten, ohne deren Verlust zu riskieren
  • können Sie die Scans der Dokumente, die in Umlauf gebracht werden sollen, kontrollieren
  • registrieren Sie die Dokumente sowohl einzeln als auch in Stapeln
  • leiten Sie die Dokumente an die richtigen Bearbeitungswege weiter
  • starten Sie dedizierte Workflow-Prozesse für ausgewählte Dokumententypen
  • liefern Sie die Dokumente schneller an die vorgesehenen Adressaten
  • verkürzen Sie die Briefbeantwortungszeit
  • erzeugen Sie ausgehende Dokumentenstapel und formale Dokumente, die für die Zustellung erforderlich sind (z. B. Frachtbrief);
  • wissen Sie, wo die physischen Dokumente aufbewahrt werden;
  • erhalten Sie Informationen darüber, wer und wann die Post durchgeblättert hat;
  • verwenden Sie OCR, um Text zu identifizieren und Metadaten zu lesen und zu ergänzen;
  • nutzen Sie die Dokumentenregistrierung, um den Prozess der Bearbeitung von Rechnungen, Reklamationen und anderen Dokumenten zu starten;
  • erhalten Sie Informationen über den aktuellen Zustellungsstatus, z. B. eine Empfangsbestätigung des Empfängers;
  • nutzen Sie Dokumentendurchlaufberichte zur Erstellung verschiedener Spezifikationen und zur Durchführung von Mengenanalysen.

Kontaktiere uns